Produktinformationen

Was sind die nebenwirkungen? 

Trotz zahlreicher Studien bezüglich einer Vielzahl an Dosierungen und Einnahmemethoden von CBD sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Sind Hanf und Cannabis gleich?

Obwohl sie zu der gleichen Pflanzenfamilie gehören, wurde das THC aus dem Hanf herausgezüchtet. Hanf hat keine psychedelische Wirkung - Du kannst davon nicht high werden.

Kann man von CBD Öl high werden?

Wie in vielen anderen FAQ Antworten bereits erwähnt, ist es nicht möglich, von CBD Öl high zu werden, da es keine psychedelischen Verbindungen enthält.

Ist Cibdol CBD Öl aus 100% biologisch angebautem Hanf gemacht?

Ja, Cibdol CBD Öl wird aus zu 100% biologisch angebautem (zertifiziertem) Hanf hergestellt.

Was ist die beste Art, CBD Öl zu verwenden?

Cibdol CBD Öl ist hauptsächlich für die orale Einnahme gedacht. Manche Menschen mit einer Hautkrankheit wenden das Öl an, indem sie es auf die geschädigten Hautbereiche reiben.

Wieviele Tropfen CBD Öl sollte ich jedes Mal verwenden?

Leider können wir keine Ratschläge über die Menge von CBD geben. Die Dosis hängt von vielen Faktoren ab, wie etwa Gewicht, Größe, Geschlecht, Krankheitsbild und Schmerzintensität. Der durchschnittliche Konsum beläuft sich auf dreimal täglich 3 bis 4 Tropfen.

Ist Cibdol CBD Öl gesund / kann es bei meiner Erkrankung helfen?

Viele betrachten CBD Öl als ein wertvolles Ergänzungsmittel; allerdings können wir keine gesundheitliche oder medizinische Beratung über seine Verwendung anbieten. Wir empfehlen Dir, Deine eigene Forschung in dieser Sache zu betreiben.

Ist Cibdol CBD Öl für Veganer geeignet?

Ja, komplett.

Wird Cibdol CBD Öl im Labor getestet?

Ja, wir testen und überwachen unser Cibdol CBD Öl während des gesamten Produktionsprozesses, um die Sicherheit und Qualität zu gewährleisten.

Kann CBD bei epileptischen Anfällen helfen?

A: Leider sind wir rechtlich nicht befugt medizinische Auskünfte zu geben. Es gibt mehrere Blogs im Internet, die eine Beziehung zwischen CBD und Epilepsie zeigen. Eine gründliche Forschung ist immer empfehlenswert, wenn man es mit einer schweren Erkrankung wie Epilepsie zu tun hat und wir empfehlen, dass man im Zweifelsfall den Hausarzt konsultiert. Die berühmte Fallstudie von Charlotte Figi findest Du hier. Weitere informative Blogs findest Du hier.

Kann ich Cibdols CBD-Öl verdampfen?

Unser CBD-Öl ist nicht für den Verdampfer geeignet, da die Trägersubstanz auf Olivenöl basiert, die für den oralen Gebrauch bestimmt ist. Man sollte keinesfalls schwere Öle verdampfen, da diese für die orale Einnahme vorgesehen sind und Fette beinhalten. Während die Einnahme von Fetten Teil einer ausgewogenen und gesunden Ernährung ist, kann ihre Inhalation exogene Lipidpneumonie (ELP) hervorrufen - eine ernstzunehmende Lungenerkrankung.

Wie lagere ich Cibdol CBD-Öl?

Licht-, Hitze- und Lufteinwirkung spielen beim Abbau von natürlichen Cannabinoiden wie CBD eine große Rolle, weshalb man unbedingt auf diese Faktoren achten sollte. Ein Küchenschrank oder eine Schreibtischubschlade erfüllen diese Anforderungen sehr gut. Die Umgebungstemperatur sollte in etwa 6-20 Grad Celsius betragen.

Kann ich CibdolS CBD-Öl im Kühlschrank aufbewahren?

Ja, CBD-Öl kann über längere Zeit im Kühlschrank gelagert werden. Niedrigere Temperaturen können auf die Farbe und Konsistenz des Produkts Einfluss nehmen. Es können am Boden der Flasche Ablagerungen entstehen (diese sehen wie Flocken aus, die aus dem Öl fallen), aber diese lösen sich bei Raumtemperatur wieder auf und verschwinden. Es gibt dabei weder einen Verlust der Wirksamkeit, noch schädigt dies das Produkt in irgendeiner Weise.


Sie konnten keine hilfreiche Antwort finden?

Rufen Sie uns an

Telefon

Montag - Freitag: 08:00 - 16:30

Chat

Montag - Freitag: 07:30 - 15:30