Getestet Und Analysiert

Viele Anwender meinen, dass CBD sein Gewicht in Gold wert ist. Leider haben über die Jahre zu viele Menschen enttäuschende Erfahrungen mit Hanf-Ölen oder -Extrakten gemacht, die nicht wirklich das enthielten, was sie versprachen. Im schlimmsten Fall waren die Produkte entweder völlig wirkungslos oder sogar mit schädlichen Substanzen kontaminiert.

Was enthält Dein CBD Öl wirklich?

Die CBD-Branche wird ihr Marktangebot früher oder später normalisieren und standardisieren, wobei einige seriöse Produzenten bereits jetzt die Inhaltsstoffe ihrer Extrakte garantieren können. Dennoch setzen die meisten Hersteller nach wie vor auf gefestigte Methoden zur Produktionsmaximierung, anstatt die Heilwirkung des natürlichen Phytokomplexes, der in Hanfblüten enthalten ist, zu bewahren.

Darüber hinaus können die Hanfblüten und -stengel, die für die Extraktion der Cannabinoide und Terpene verwendet werden, genauso, wie dies bei Obst und Gemüse der Fall ist, Pestizide, Herbizide, Schimmel und andere organische oder anorganische Schadstoffe enthalten. Und ebenso wie beim Gemüse ist es natürlicherweise so, dass sich nicht alle Hanfpflanzen auf einem Feld gleich entwickeln. Die Konzentration der Cannabinoide, Terpene, Antioxidantien und weiterer Verbindungen, die im typischen Cannabis-Phytokomplex vorkommen, kann gewaltig variieren. Deshalb besteht eine der Verpflichtungen des Extrakt-Erzeugers darin, nur das beste Rohmaterial auszuwählen und eine konstante Qualität des Endprodukts zu garantieren.

Hersteller und Laboratorien arbeiten zusammen an der CBD-Öl-Qualität

Die enge Zusammenarbeit zwischen den Herstellern phytotherapeutischer Mittel und qualifizierten Analyse-Laboratorien ist eine absolute Notwendigkeit, um den Kunden garantieren zu können, dass ihr CBD Öl vollständig sicher und wirksam ist. Dieselbe loyale Zusammenarbeit zwischen Unternehmen aus unabhängigen Geschäftsbereichen fördert aber ebenso die Forschung und die Einführung innovativer Produkte. Im laufe der Jahre hat sich Cibdol ein profundes Wissen über die Hanfverarbeitung und Cannabinoid-Extraktion angeeignet und ist stolz auf einen eigenen patentierten CBD-Extraktionsprozess, der gänzlich ohne den Einsatz von Chemikalien auskommt. Unsere Kompetenz entwickelt sich aber ebenso wie unsere Methoden ständig weiter, was unter anderem der Zusammenarbeit mit der Fundación CANNA zu verdanken ist.

Wenn man über Cannabis-Wissenschaft und -Labortests in Europa spricht, ist in der Regel auch sofort von der Fundación CANNA die Rede, die allgemein als anerkannte Institution gilt. Die nicht-gewinnorientierte Initiative führt mittels neuester Technologien Studien zu Cannabis und seinen Wikstoffen durch und trägt so wesentlich zur Entwicklung einer gesunden und transparenten Industrie für medizinisches Cannabis bei. Die Spezialisten von Cibdol teilen ihr Wissen über die Verarbeitung und Extraktion mit den Forschern der Fundación CANNA, um sie dabei zu unterstützen, regelmäßig jede Art von biochemischen Tests durchzuführen, die für die Cibdol Produkte in Lebensmittelqualität benötigt werden.

Qualität, Konsistenz und Wirksamkeit der Produkte garantieren

Gemäß der Vereinbarung mit unseren Rohstofflieferanten werden die für Cibdol CBD Öl verwendeten Pflanzen ohne den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden, Fungiziden und mineralischen Düngemitteln angebaut. Zusätzlich verlangen wir, dass die Erde selbst auf eventuelle Verunreinigungen aus der Landwirtschaft oder Industrie untersucht wird. Schon die hohe Konzentration nur einer dieser chemischen Substanzen kann ebenso wie Bakterien oder Schimmel erhebliche Nebenwirkungen auslösen. Es ist deshalb die gemeinsame Verpflichtung von Cibdol und der Fundación CANNA, alle unsere Lieferungen zu testen, bevor sie als Cibdol CBD Öl auf den Markt gelangen.

Jede Charge des Rohmaterials oder des konzentrierten Extrakts wird mit Hilfe modernster Technologie untersucht. Die Fundación CANNA zertifiziert nicht nur den exakten CBD-Gehalt, der auf unserem Verpackungsetikett angegeben wird, sondern auch die Freiheit von biologischen Kontaminationen oder Schwermetallen sowie das Vorliegen der spezifischen Terpene und Cannabinoide. Zusätzlich werden mikrobiologische Untersuchungen durchgeführt, um zu garantieren, dass keinerlei Bakterien enthalten sind. Das als Lösungsmittel verwendete Öl weist Lebensmittel- und Bio-Qualität auf und wird ebenso im Labor getestet.

Sämtliche von der Fundación CANNA an Cibdol Produkten durchgeführten Analysen entsprechen den aktuellen Bestimmungen der Europäischen Union und der Schweiz und sind Teil unserer Richtlinien für die gute Herstellungspraxis. Die Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Labor hilft zudem unserer Forschungsabteilung dabei, den bestmöglichen reproduzierbaren Herstellungsprozess vom Anbau bis zur Lieferung unserer fertigen Produkte zu entwickeln. Sämtliche von der Fundación CANNA zertifizierten Analyseergebnisse sind auf unserer Website einsehbar. Cibdol stellt jedem Kunden gerne weitere Informationen zu unserem Rohmaterial, der Produktion und den Prüfverfahren bereit.


Welches Produkt brauche ich?