Kann man CBD-Öl nehmen und Alkohol trinken?

Kann man CBD-Öl nehmen und Alkohol trinken?

Wenn Du regelmäßig CBD-Öl konsumierst, fragst Du Dich vielleicht, ob es sicher ist, es mit Alkohol zu mischen. Während die kurze Antwort ja zu sein scheint, ist das Thema in Wahrheit nicht so unkompliziert, wie es scheint. Lies weiter, um herauszufinden, was Du über die gemeinsame Einnahme von CBD-Öl und Alkohol wissen musst.

Kann man CBD-Öl und Alkohol mischen?

Ganz gleich, ob sie nach einem harten Tag oder beim Ausgehen mit Freunden entspannend sind, sind ein paar Drinks für viele ein ausgezeichnetes Mittel, um abzuschalten. Wenn man aber gleichzeitig CBD-Öl nimmt, könnte man sich Gedanken machen, wie die zwei interagieren und wie sich das auf einen auswirken wird.

Um die vereinte Wirkung von CBD-Öl und Alkohol zu verstehen, müssen wir uns die beiden Substanzen zuerst getrennt ansehen.

Obwohl er als eine Handvoll Hefe und Zucker anfängt, wirkt Alkohol als starkes Sedativum. Durch die Interaktion mit dem zentralen Nervensystem beeinflusst er unsere Stimmung, Koordination und Sprache. Und wie viele Personen bestätigen können: Je mehr man konsumiert, desto stärker werden diese Effekte!

CBD hingegen übt einen viel subtileren Einfluss aus. Seine Wirkung konzentriert sich auf eine Interaktion mit dem Endocannabinoid-System (ECS) des Körpers. Dieses ausgedehnte Regulierungsnetzwerk erstreckt sich von Kopf bis Fuß und ist dafür verantwortlich, verschiedene biologische Systeme im Gleichgewicht und unter Kontrolle zu halten. Abgesehen davon wurde außerdem nachgewiesen, dass es mit einer Vielzahl von molekularen Zielbereichen außerhalb des ECS interagiert.

Wenn man beide Substanzen einfach ohne viel Überlegung nimmt, könnte man denken, dass die ausgleichenden Effekte von CBD die Auswirkung von Alkohol eingrenzen könnten. Die Realität sieht jedoch so aus, dass wir nicht genau wissen, wie die zwei interagieren.

Was passiert, wenn man CBD-Öl und Alkohol kombiniert?

Die Beziehung zwischen CBD-Öl und Alkohol muss noch ausgiebig studiert werden, aber es gibt eine Handvoll von vorklinischen Untersuchungen, auf die man sich stützen kann. Das Journal of Psychopharmacology stellte neue Unterschiede zwischen Testsubjekten, denen CBD und Alkohol verabreicht wurde, und jenen fest, die nur Alkohol bekamen.

Auf der Grundlage ihrer Ergebnisse kann man erwarten, dass Alkohol gleich wirkt, wenn er neben CBD-Öl konsumiert wird. Leider gibt es nicht genügend Daten, um zu sagen, ob Cannabidiol das Risiko etwaiger nachteiliger Auswirkungen des Alkoholkonsums abschwächen kann.

Kann man CBD-Öl und Alkohol mischen?

Sind CBD-Öl und Alkohol sicher?

Die Effekte exzessiven Alkoholkonsums wirken sich auf beinahe jeden Teil des Körpers aus, wobei die schädlichen gesundheitlichen Folgeerscheinungen eingehend dokumentiert sind. Es gibt natürlich Dutzende von Variablen wie die Art des Getränks und den Alkoholgehalt, aber Du wirst besser als jeder andere wissen, was eine ungesunde Alkoholmenge in Deinem Fall bedeutet.

Gemäß einer Überprüfung durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) scheint CBD-Öl für Menschen dagegen gut verträglich zu sein. Es wirkt mit Dutzenden natürlicher Inhaltsstoffe gut zusammen, wird keine psychotropen Nebenwirkungen hervorrufen und – vorausgesetzt, es wurde entsprechend geltender Standards hergestellt – wird CBD-Öl keine ungewollten Zusatzstoffe oder Chemikalien enthalten.

Mit den wenigen verfügbaren Informationen sollte es sicher sein, beide zu kombinieren, aber wie es bei jeder Substanz der Fall ist, die verändert, wie wir denken, fühlen oder handeln, ist Mäßigung entscheidend. Solltest Du irgendwelche Zweifel oder Bedenken haben, sprich zuerst mit Deinem Arzt.

Das wachsende Interesse an mit CBD angereicherten Bieren

Obwohl die Forscher sich nicht schlüssig über die spezifischen Folgen von CBD und Alkohol sind, ist eine ganze Menge von mit CBD angereicherten Bieren und Cocktails auf dem Markt erschienen. Bierbrauer aus allen Teilen der Welt sind darauf erpicht, zu verstehen, wie sich die zwei Substanzen gegenseitig ergänzen.

CBD-Biere werden als praktische und unkomplizierte Möglichkeit vermarktet, CBD aufzunehmen, ohne Deine Routine zu stören. Sogar das führende Bierkonglomerat Constellation Brands, dessen Portfolio Dutzende Bier-, Whisky- und Wodka-Marken beinhaltet, hatte daran Interesse.

Die Überschneidung zwischen der Alkohol- und CBD-Industrie steckt noch in den Kinderschuhen, aber es zeigt sich, dass es beträchtliches Interesse am Einfluss von CBD gibt. Wenn man bedenkt, dass ungefähr zwei Milliarden Menschen Alkohol trinken, stellt dies einen Markt der unbegrenzten Möglichkeiten dar.

CBD-Öl und Alkohol – es ist kompliziert

Bei unserem bisherigen Wissensstand ist es schwierig, genau zu sagen, welche Wirkung das Mischen von CBD-Öl und Alkohol haben wird. Diese Ungewissheit hat CBD jedoch nicht davon abgehalten, seinen Weg in zahlreiche alkoholische Produkte zu finden, insbesondere Bier, in dem es in nordamerikanischen Märkten eine feste Position genießt. Da die Forschung die Beziehung zwischen unterschiedlichen Dosen von CBD und Alkohol noch vollends erschließen muss, sollte man beide Substanzen in Maßen nehmen.

Wenn Du daran interessiert bist, mehr über die Wirkung von CBD und seinen Einfluss auf den menschlichen Körper zu erfahren, ist unsere umfassende CBD-Enzyklopädie eine ausgezeichnete Quelle dafür. Falls Du bereits weißt, was Dich erwartet, warum durchstöberst Du dann nicht den Cibdol Shop für eine umfangreiche Auswahl von CBD-Ölen -Kapseln, -Ergänzungsmitteln und -Kosmetika?

Welches Produkt brauche ich?
As Seen On: