Zemadol (Fördert die Beseitigung von Ekzemen)

Zemadol ist ein Medizinprodukt der Klasse I, das speziell dafür entwickelt wurde, in Form einer kräftigen Creme die Gesundung gereizter und trockener Haut zu unterstützen, die unter den Folgen einer atopischen Dermatitis (Ekzem) leidet.Die Verwendung von Liposomen macht Zemadol besonders effektiv. Diese Vesikel transportieren die Wirkstoffe wie CBD durch die Zellmembran hindurch in den Darm.

Versandinformationen

€ 39.00

Produktbewertung

Rezensierung(en):  5/5 (15)
Ansicht Verteilung
Lesen/Verlassen Bewertungen
Produkt bewerten
Beschreibung
Informationen
Beschreibung

> Broschüre Zemadol

Zemadol: Ein ganzheitlicher ansatz zur behandlung von ekzemen

Obwohl atopische Dermatitis auch bei Erwachsenen auftreten kann, tritt sie meistens bei Kindern auf. Sie kennzeichnet sich durch das Auftreten von extrem juckenden Hautarealen und äußert sich in roten und entzündeten, sowie schuppigen Stellen und anderen körperlichen Flecken. Ekzeme können sehr schmerzhaft sein, da der Juckreiz anhält – ständiges Kratzen führt möglicherweise zu einem Aufreissen oder Bluten der Haut und möglicherweise Narbenbildung. Die Ekzeme treten meistens an den Knien und Ellenbogen auf.

Ekzeme unterscheiden sich von der Schuppenflechte dadurch, dass sie infolge von Hautirritationen ausgelöst werden, zum Beispiel durch Reinigungsmittel oder eine allergische Reaktionen auf Staub, Nahrungsmittel oder andere Allergene. Der entzündliche Charakter von Ekzemen besitzt Gemeinsamkeiten mit Asthma, da beide als Entzündungs- und Autoimmunkrankheit gelten.

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist kolloidales Hafermehl, das die Haut mit einer unterstützenden Schicht aus Polysacchariden bedeckt, die die gereizte Haut beruhigen und entspannen. Dieser Effekt  wird durch Extrakte aus der Cannabis-sativa-Pflanze mit hohem Gehalt von Cannabidiol verstärkt. Die sorgfältig gestaltete Formel von Zemadol schützt die betroffene Haut vor zahlreichen Auslösern dieser Hautkrankheit, die die Symptome verschlimmern.

Liposomale wirkungskraft

Liposome werden oft in der modernen Medizin angewendet, spielen aber auch bei der Hautpflege eine Rolle. Da die menschliche Haut aus mehreren Schichten besteht, sorgen Liposome für eine bessere Behandlung von betroffenen Stellen auf der Oberfläche und dringt auch in tiefere Hautschichten ein.

Wie Zemadol angewendet wird

Wir empfehlen Zemadol 2–3 Mal täglich zu verwenden. Eine dünne Menge Creme wird auf die gereizten Hautstellen aufgetragen. Vermeiden Sie dabei mit frisch verletzter Haut in Kontakt zu kommen. Nicht in der Nähe der Augen oder im Bereich unter den Augen anwenden. Reinigen Sie die Haut vor dem Auftragen des Produktes gründlich.

Nebenwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen zu erwarten. Falls jedoch eine Rötung, ein brennendes Gefühl oder Hautausschlag auftritt, sollten Sie die Anwendung abbrechen und Ihren Arzt oder Gesundheitsdienstleister kontaktieren.

Sicherheit und vorsichtsmaßnahmen

Falls Sie allergisch auf einen der Produktbestandteile reagieren (für detaillierte Informationen lesen Sie bitte den Abschnitt Inhaltsstoffe). Insbesondere Personen, die gegen Gräser (Poaceae) allergisch sind, sollten die Verwendung von Zemadol vermeiden. Bei Vorliegen einer Gluten- und/oder Soja-Intoleranz solltest Du vor der Anwendung von Zemadol Deinen persönlichen Gesundheitsdienstleister konsultieren. Hafermehl enthält Gluten und das Lecithin wird aus Soja hergestellt.

Informationen
Dosierung 2 - 3 mal am Tag
Gebrauchsanweisung Dünn auftragen und sanft in die Haut einmassieren.
Konservieren Kühl, dunkel und trocken
Menge 50ml
CBD inhalt 200mg
Zutaten Wasser, Isostearyl-Isostearat, Prunus-armeniaca-Kernöl, Simmondsia-chinesis-Samenöl, Polyglyceryl-6 Distearate, Glycerin, Betain, kolloidales Hafermehl, Panthenol, Cetearylalkohol, Candelia/Jojoba/Reiskleie Polyglyceryl-3- Ester, Glycerylstearat, Natriumstearoyllactylat, Glycerylcaprylat, Jojoba Ester, Hydroxyethylacrylat/Natriumactryldimethyl, Quercitin, Taurate Copoly, Tocopherylacetat, Tetrahydrocurcumin, Cetylalkohol, Cannabidiol, Gamma-Linolensäure, Milchsäure, Carprylhydromaminsäure, Alkohol, Tetranatriumglutamat-Diacetat.
Medizinprodukt Klasse 1