Hilft CBD Öl, einen Besseren Schlaf zu Finden?

Last updated:

Veröffentlicht:

Sleep

Für Viele von uns kann es schwierig sein, ausreichend Schlaf zu bekommen. Inmitten Arbeit, Technologie und anderen Formen von Stress, kann es ein frustrierendes und vergebliches Unterfangen sein, den Körper und das Gehirn nach einem langen anstrengenden Tag abzuschalten. Glücklicherweise können Personen, die entweder unter unregelmäßigen Schlafrhythmen oder Schlafstörungen, wie zum Beispiel Insomnie, leiden, mit CBD Öl einen besseren, erholsameren Schlaf erreichen.

Da heutzutage so viele Einschlafhilfen existieren, die aus chemischen Substanzen produziert werden und dann suchterzeugende Nebeneffekte mit sich bringen, werden natürliche Schlafergänzungen immer beliebter. An alle, die etwas gegen ihren unruhigen Schlaf unternehmen wollen - zieht in Betracht, dass Cannabidiol euch helfen könnte, den so lang ersehnten strukturierten Schlaf zu bekommen.

CBD und Schlaf

CBD ist ein einzigartig gewinnbringendes Cannabinoid und weist Potenziell für die Regulierung des Schlaf-Wach-Rhythmus auf. Mehrere ausführlich durchgeführte Studien beweisen, dass CBD einen tieferen und erholsameren Schlaf anregt.

Das CBD selbst ist kein direktes Beruhigungsmittel auf eine Art wie andere Einschlafhilfen. Vielmehr fördert das CBD die Wachheit tagsüber. Diese komplexe Wechselwirkung mit CBD entsteht teilweise durch das endogene Cannabinoid-System.

Das Endocannabinoid-System ist für die Vermittlung verschiedener Prozesse im Körper verantwortlich und besteht aus Rezeptoren im Gehirnbereich, der Haut und anderem Gewebe, die mit dem körpereigenem Cannabinoid-System binden, um bestimmte Resultate zu erlangen. Studien zeigen, dass CBD auch vorteilhaft bei Somnolenz sein kann, einem Zustand, der sich als Erschöpfung im Alltag aufgrund von schlechtem Schlaf in der Nacht bemerkbar macht. Auch wenn das CBD Dich nicht sofort zum Einschlafen bringt, fördert es eher einen generell besseren Zyklus, indem es Dich den ganzen Tag wach hält und somit einen angenehmen Schlaf in der Nacht unterstützt.

Was verursacht schlechten Schlaf?

Angst ist der Hauptgrund vieler Schlafprobleme und kann auch zu ernsthaften Schlafstörungen führen, wie zum Beispiel Insomnie. CBD ist nicht nur nützlich für den Körper und Geist, sondern wirkt den durchgeführten Studien zufolge auch angstlösend und besitzt zudem anti-depressive Qualitäten.

Ein anderer häufiger Auslöser von schlechtem Schlaf ist der Jetlag, eine übliche Reaktion auf das Reisen quer durch Zeitzonen. Der Jetlag bringt Deinen Tages - und Nachtrhythmus durcheinander und Du fühlst Dich somit zu ungünstigen Zeitpunkten am Tag ziemlich müde. Da das Endocannabinoid-System die Homöostase im Körper fördert, hilft das CBD einige der quälenden Effekte dieser vorübergehenden Schlafprobleme zu lindern.

Natürlich dürfen wir die Technologie nicht vergessen, vor allem was unzureichenden Schlaf betrifft. Heutzutage verwenden die Menschen ständig ihr Handy, ihren Computer oder andere Geräte bis spät in die Nacht hinein oder bis ihnen die Augen zufallen. Unglücklicherweise schadet dem Körper das belebende blaue Licht sehr.

Das blaue Licht ist für den Schlaf-Wach-Rhythmus besonders destabilisierend, da es die Melatoninproduktion stört und generell Deinen ganzen Schlafmodus aus dem Gleichgewicht bringt. Damit das CBD Öl oder andere Einschlafhilfen wirksam sind und den Schlaf fördern können, wäre es gut, die Finger von der hellen Lichtquelle zu lassen, zumindest während den Nachtstunden. So wirst Du sicherlich eine erholsame Nacht verbringen.

CBD and sleep

CBD: hilft dir, deinen Schlaf aufrechtzuerhalten

Während des REM-Schlafzyklus sind wir empfindlicher dafür, lebhafte Träume zu haben und plötzlich aufzuwachen. REM bedeutet Rapid Eye Movement (schnelles Augenrollen) und wird durch eine "paradoxe" Lähmung des Körper und der Wachheit des Verstandes charakterisiert. Durch die Einnahme von CBD kann der REM-Schlaf reduziert werden, hauptsächlich aufgrund der angstlösenden Fähigkeit von CBD.

Eine Studie aus dem Jahr 2012, die mit Ratten als Versuchsobjekten durchgeführt wurde, zeigte auf, wie CBD einen besseren Schlaf für die Leidtragenden einer posttraumatischen Belastungsstörung begünstigen kann. Den Studien zufolge kann CBD den physiologischen Nicht-REM-Schlaf, als auch den durch Ängstlichkeit verursachte REM-Schlaf reduzieren, was darauf schließen lässt, dass viele der Anwendungsgebiete in der Schlafwissenschaft auch die Bekämpfung der Ängstlichkeit und Depression beinhalten.

CBD Schlafergänzungen haben eine immer größere Anhängerschaft, die die Nutzen von natürlichem Cannabidiol für den Kopf und Geist bereits erfahren haben. Wenn Einschlafhilfen aus der Apotheke nicht die gewünschten Resultate mit sich bringen, dann sol Du Dich vielleicht für das CBD Öl interessieren. CBD ist eine nicht-psychoaktive Substanz, das heißt, dass Du nicht high oder ängstlich wirst und auch keine Paranoia bekommst. Bis jetzt sind keine Nebeneffekte von CBD bekannt und es besteht auch kein Vergiftungsrisiko.

CBD und Melatonin: wirkungsvolles Schlafpotential

Was CBD größtenteils zu einem so erstaunlichen Schlafmittel macht, sind seine synergistischen Funktionen. Das CBD ist ein großartiger Vermittler anderer Wirkstoffe und hilft die Wirksamkeit anderer Cannabinoide zu stärken. Die Kombination mit Melatonin unterstützt nicht nur einen strukturierten Schlafrhythmus, sondern senkt auch die Wartezeit des Einschlafens und bewahrt Dich vor dem Aufwachen mitten in der Nacht. Das CBD ist auch für sich sehr effektiv, aber es ist noch viel wirksamer, sobald man es mit Melatonin kombiniert.

Cibdols liposomale Flüssigkeit Meladol ist eine bahnbrechende Rezeptur mit den Wirkstoffen CBD und Melatonin. Meladol nutzt eine liposomale Transportmethode, welche es den Wirkstoffen erlaubt, bestimmte Gewebe in höheren Konzentrationen zu erreichen. Meladol ist eine ganz natürliche Alternative für einen besseren Schlaf, ohne suchterzeugende, verschreibungspflichtige Schlafhilfen.

Das in der Zirbeldrüse produzierte Melatonin wird als endogenes Hormon kategorisiert. Wir Menschen produzieren unser eigenes Melatonin, aber können von Ergänzungen profitieren, sobald wir Schlafprobleme bekommen. Die Kombination CBD und Melatonin hilft Dir, schneller und länger zu schlafen.

Melde Sie sich für unseren Newsletter an und erhalte 10% Rabatt auf eine Bestellung

Welches Produkt brauche ich?