Was Ist CBD Öl?

Veröffentlicht:

CBD oder Cannabinoid-Öl wird aus den Blüten, Blättern und Stielen der Cannabispflanze hergestellt. Es enthält nur Spuren von THC – dem psychoaktiven Wirkstoff in Cannabis – und erzeugt kein „High“. CBD ist jedoch eines der vielen aktiven Cannabinoide in Cannabis und Hanf. Obwohl CBD im Körper anders wirkt als THC, erweist es sich als Medizin genauso nützlich. Bei vielen Konsumenten erweist sich CBD zusehends als beruhigend auf den vom THC erzeugten Rausch, sowie wirksam gegen die Paranoia mancher Nutzer.

CBD oil use

Wie kann CBD öl verwendet werden?

CDB Öl wird zunehmend als Medizin zur Behandlung von etlichen Symptomen eingesetzt. Dazu zählen Schmerzen, Übelkeit und Krankheiten wie Krebs. Außerdem wird es zur Behandlung von Hautkrankheiten wie Akne eingesetzt. Als Medizinprodukt wirkt es blutdrucksenkend und besitzt antioxidative Eigenschaften.

CBD öl vs hanf öl

Über den Unterschied zwischen CBD Öl und Hanf-Öl herrscht Verwirrung. Beide Öle enthalten CBD. Hanf-Öl enthält zumeist weniger des Cannabinoids (meistens weniger als 25ppm) und wird meistens für industrielle Zwecke hergestellt. CBD Öl enthält mindestens 15% CBD (oder ca. 150.000ppm).

Dosierung

Da der Markt für CBD keinen Auflagen unterliegt und es keine genauen Erkenntnisse über die Auswirkungen auf den menschlichen Körper gibt, ist es sehr schwierig, Angaben über eine genaue Dosierung zu finden. Je nach Geschlecht, Gewicht, Alter und allgemeinem Wohlbefinden empfehlen wir eine Dosis von 20-30mg pro Tag.

2,5 prozentiges CBD ÖL: 1-3 Tropfen / 1-3 mal am Tag / 1-3 mal pro Tag
4 prozentiges CBD Öl: 1-3 Tropfen / 1-3 mal am Tag / 1-3 mal pro Tag
10 prozentiges CBD Öl: 1-3 Tropfen / 1-3 mal am Tag / 1-3 mal pro Tag

Produktfinder