Wie man einen gesundheitsfördernden CBD-Cocktail genießt

Veröffentlicht:

Stelle Dir Deine nächste Party oder Dein nächstes Treffen vor. Die üblichen Flaschen Wein werden herumgereicht, mit einem hausgemachten Punsch oder zwei auf einem Tisch nebenan. Vielleicht ist sogar ein aufstrebender Barkeeper unter den Gästen, der versucht in der Küche Cocktails zu mixen. Als ein Akt des Wahnsinns (oder der Trunkenheit – je nachdem, wie weit die Nacht schon fortgeschritten ist), würde an diesem Punkt vielleicht mancher darüber nachdenken, diesem Cocktail CBD hinzuzufügen, aber die Wahrheit ist, dass Du mit CBD als geheimer Zutat in Deinem nächsten Getränk tatsächlich Furore machen könntest.

Mit einem warmen Regen positiver Auszeichnungen und einem bedeutenden Anstieg in der Popularität wird CBD nicht nur als nützliche diätetische und gesundheitliche Ergänzung anerkannt, sondern auch als eine unterhaltsame Zutat, die jeder in Mahlzeiten und Getränke einfließen lassen kann. Mit einer Vielzahl von Rezepten für CBD-infundierte Leckereien war es noch nie einfacher, die Nutzen von Cannabidiol für sich selbst zu entdecken. Da sich viele von uns zur Entspannung einen Cocktail gönnen, könnte CBD nach einer langen und anstrengenden Woche den ultimativen Weg zum Stressabbau weisen.

DER CBD-HYPE

Was soll der ganze Hype um CBD? Ist das wirklich nötig? Nun, da immer mehr Nutzer CBD in ihr tägliches Leben integrieren, sind die Bewertungen seiner Nutzen in die Höhe geschnellt. Viele schreiben CBD eine Verringerung von Stress und Angst, verbesserte Gefühle des Wohlbefindens, entzündungshemmende Eigenschaften und leichte Schmerzlinderung zu. Ganz zu schweigen davon, dass alle diese positiven Nutzen ohne das Gefühl high zu sein erreicht werden, was meist noch immer stigmatisiert wird.

CBD ist eines von vielen Cannabinoiden, die in der Cannabispflanze produziert werden. Im Gegensatz zu THC ist CBD jedoch nicht-psychoaktiv. Und das Schönste ist, dass CBD in vielen Teilen der Welt vollkommen legal ist, da es meist aus Hanf gewonnen wird. Viele Naturkost-Enthusiasten halten es inzwischen für so etwas wie ein Superfood, dessen Extrakt sich nahtlos in die täglichen Mahlzeiten und Getränke integrieren lässt.

Diesen Popularitätsaufschwung nutzend, bietet eine Reihe von Bars und Restaurants CBD-Cocktails an. Bars in Los Angeles wie die Prank Bar und das Restaurant Gracias Madre in Hollywood haben dazu beigetragen, CBD ein positives Image zu verschaffen. Viele Craft-Biere enthalten mittlerweile ebenfalls CBD.

WIE FUNKTIONIEREN CBD-COCKTAILS?

Also, wie gehst Du vor, um CBD in Deine alkoholischen Köstlichkeiten einzubringen, wenn Du auf Deiner nächsten Cocktailparty wirklich Eindruck schinden willst? CBD-Produkte kommen meist in zwei verschiedenen Formen auf den Markt: als Tinkturen oder Öle. CBD auf Ölbasis wird oft als Topper für Cocktails verwendet. Dies liegt daran, dass die unterschiedliche Dichte der Flüssigkeiten das Öl obenauf schwimmen lässt. Neben den Nutzen des Cannabinoids, die aus der Einnahme folgen, kannst Du komplizierte Muster des schwimmenden Öls und das starke CBD-Aroma genießen. Tinkturen dagegen sind alkoholbasiert, was zur Folge hat, dass sie sich sehr leicht mit anderen Cocktail-Zutaten vermischen. Dies macht das Vorhandensein von CBD für das Auge weniger offensichtlich und es wird vollständig aufgenommen. Bei CBD-Öl dagegen können manchmal Ölrückstände am Boden des Glases zurückbleiben, nachdem der Cocktail getrunken wurde.

WAS SIND TERPENE?

Stell Dir die Terpene als jene Bestandteile der Cannabispflanze vor, die den Geschmack und das Aroma liefern. Sie kommen nicht nur in Cannabis vor, sondern auch in vielen Arten von Kräutern, Früchten, Pflanzen und sogar in manchen Tieren. Der Schlüssel liegt darin, dass Du Terpene einsetzt, um die anderen Zutaten des Cocktails zu ergänzen. Du solltest keine Angst vor dem spezifischen Geschmack und Aroma von CBD haben, sondern es offensiv nutzen, wenn Du nach Ideen für Deine Cocktailrezepte suchst.

Terpene zeichnen sich nicht nur durch einzigartige Aromen aus, sondern sie weisen auch ihre eigenen gesundheitlichen Nutzen auf. Limonen beispielsweise ist nicht nur für einen scharfen Zitrusgeschmack verantwortlich, sondern wirkt auch entzündungshemmend. Das Wissen um die jeweiligen Aromen und Eigenschaften verschiedener Terpene kann gängige Cocktails auf die nächste Stufe heben. Nicht nur zur Befriedigung der Sinne, sondern auch zur Förderung Deiner Gesundheit.

3 EINFACHE REZEPTE FÜR CBD-COCKTAILS

Einfach genug für den Hausgebrauch, enthalten alle diese Cocktails CBD.

CANNABIS CUP

ZUTATEN

2 Schnapsgläser original Pimm's
¾ Schnapsglas Zitronensaft
½ Schnapsglas einfacher Sirup
3 Gurkenscheiben
1 Schnapsglas Ingwerbier
15mg CBD-Tinktur

ANLEITUNG

1. Gib die Gurke und den Sirup in den Cocktail-Shaker und zerkleinere sie dort am Boden.
2. Füge Pimm's, CBD-Tinktur und den Zitronensaft hinzu. Mit Eis schütteln und in ein großes gekühltes Collins-Glas geben.
3. Mit dem Ingwerbier toppen und für das Auge mit einem Gurkenrad versehen. Füge nach Bedarf Eis hinzu.

CBD JULEP

ZUTATEN

1½ Schnapsgläser Bourbon
½ Schnapsglas einfacher Sirup
8 Minzblätter
15mg CBD-Tinktur

ANLEITUNG

1. Die 5 Minzblätter in dem Sirup am Boden eines gekühlten Julep-Bechers zerstampfen.
2. Füge den Bourbon und die CBD-Tinktur hinzu, fülle mit Nugget-Eis auf.
3. Rühre gut um und füge noch weiteres Eis hinzu.
4. Mit den restlichen Minzblättern garnieren.

GIN AND CHRONIE

ZUTATEN

1½ Schnapsgläser Gin
3½ Schnapsgläser Tonic Water
¼ Schnapsglas Zitronensaft
15mg CBD-Öl
Auswahl an Aromen (Limettenscheibe, Grapefruitschale oder essbare Blumen)

ANLEITUNG

1. Vermenge Gin, Zitronensaft und Tonic Water in einem Weinglas. Mit Eis bedecken.
2. Ordne Deine Aromastoffe nach Belieben im Getränk an. Ihr Hauptzweck besteht darin, das Getränk optisch ansprechend zu gestalten.
3. Gieße CBD-Öl darüber.

Jetzt heißt es sich hinzusetzen und zu genießen. Vergiss nicht, dass der Erfolg im Experimentieren liegt. Sobald Du unsere Cocktails perfektioniert hast, kannst Du verschiedene CBD-Öle und -Tinkturen ausprobieren, um zu sehen, welche am besten zu Deinen Lieblingscocktails passen.


Cibdol