Warum ist CBD so populär?

Veröffentlicht:

WARUM WURDE CBD SO POPULÄR?

CBD hat in letzter Zeit besonders viel Aufmerksamkeit erhalten. Es scheint tatsächlich so, als würde kein Tag ohne eine Erwähnung von CBD in den sozialen Medien, den Nachrichten oder anderswo vorüberzugehen.

Doch was genau hat das Interesse an CBD angeheizt? In diesem Artikel sehen wir uns einige Gründe an, warum CBD in den letzten Jahren immer beliebter wurde.

DIE GESCHICHTE VON CHARLOTTE’S WEB

Einer der bedeutendsten Auslöser für die wachsenden Popularität von CBD, war zweifellos die Veröffentlichung eines Nachrichtenberichts über “Charlotte’s Web” aus dem Jahr 2013.

Charlotte’s Web ist ein potentes CBD-Extrakt, das von den Stanley Brüdern aus Colorado in den USA hergestellt wird. Es wurde nach Charlotte Figi benannt, einem jungen Mädchen aus Boulder in Colorado, die das Öl gegen schwere epileptische Anfälle verwendet.

Charlottes Geschichte machte im Jahr 2013 erstmals Schlagzeilen, nachdem CNN einen ausführlichen Bericht veröffentlicht hatte, in dem das verbessernde Potential von CBD untersucht wurde, insbesondere bei Anfällen und Tremores, die durch schwere Formen von Epilepsie wie dem Dravet-Syndrom verursacht werden.

Dieser Bericht rückte nicht nur Charlotte und andere Kinder wie sie in einen globalen Fokus, sondern auch CBD. Seit der ersten Ausstrahlung im Jahr 2013 haben unzählige andere Berichte CBD, seine chemische Zusammensetzung, seine Auswirkungen auf den Körper und sein therapeutisches Potenzial weitergehend untersucht.

VERSTÄRKTE FORSCHUNG

Ein weiterer wichtiger Faktor, der den Aufstieg von CBD beeinflusst, ist eine Zunahme an wissenschaftlichen Forschungen über Cannabis- und Hanfpflanzen.

Obwohl Menschen Cannabis bereits seit Tausenden von Jahren verwendet haben, haben wir erst in den letzten Jahren damit begonnen, die Pflanze, ihre vielen Wirkstoffe und ihre Wirkungen auf den menschlichen Körper zu verstehen.

Zum Beispiel wurde THC (der wichtigste psychoaktive Wirkstoff im Cannabis) erst 1964 (vor gut 50 Jahren) aus der Pflanze isoliert. Menschliche Cannabisrezeptoren und körpereigene Cannabinoide (wie Anandamid und 2-AG) wurden erst in den späten 1980er- und frühen 1990er-Jahren entdeckt.

Seitdem hat eine wachsende Anzahl an Forschungen das Ziel gehabt, Cannabis besser zu verstehen. Diese Forschungen haben der Bevölkerung nicht nur geholfen, die Cannabispflanze besser zu verstehen, sondern sie haben auch das Bewusstsein für bestimmte Wirkstoffe, wie CBD, gestärkt.

LEGALITÄT UND ZUGÄNGLICHKEIT

Legalität ist eine großes Thema in der Cannabisindustrie. Cannabislegalisierungskampagnen haben auf der ganzen Welt an Dynamik gewonnen, was ein weiterer wichtiger Grund dafür ist, dass CBD und andere Cannabinoide immer verbreiteter wurden.

Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass der Zugang zu CBD im Gegensatz zu THC in vielen Ländern weniger eingeschränkt ist. Dies ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass CBD ein nicht-psychoaktives Cannabinoid ist, was bedeutet, dass es die normale physische und psychische Funktionsfähigkeit nicht beeinträchtigt.

In den USA sind CBD-Produkte mit weniger als 1% THC beispielsweise vollständig legal und können online gekauft und praktisch im ganzen Land versendet werden.

Das Gleiche gilt für viele Länder in Europa. In der Schweiz können beispielsweise Hanfzigaretten, die 4mg CBD enthalten, wie normale Zigaretten und Tabakprodukte in Supermärkten und Kiosken gekauft werden.

Die Tatsache, dass der Zugang zu CBD weniger eingeschränkt ist als zu THC und anderen Cannabinoiden, macht es viel attraktiver für Nutzer, die Cannabis- und Hanfprodukte verwenden möchten. Es erleichtert auch den Versand und die Vermarktung dieser Produkte, weshalb sie viel leichter zugänglich sind.

GEWACHSENER MARKT

Ein weiterer Faktor für den CBD-Boom ist ein gewachsener Markt.

Die Cannabisindustrie erlebt im Allgemeinen bereits ein massives Wachstum. In den USA wird beispielsweise geschätzt, dass sie bis 2020 über 20 Milliarden US-Dollar wert sein wird. Die Nachfrage nach CBD-Produkten ist jedoch besonders groß. Der Marktwert für CBD-reichen Hanf und CBD-reiche Hanfprodukte wurde bereits im Jahr 2016 von Vote Hemp und dem Hemp Business Journal auf rund 130 Millionen US-Dollar geschätzt.

In den Vereinigten Staaten wächst die Zahl der CBD-Unternehmen, die alles anbieten: Von Nahrungsergänzungsmitteln (wie Hanfsamen) bis hin zu Produkten wie CBD-reichen Tinkturen, Kosmetika, Körpercremes, Lotionen und vieles mehr.

Nach Angaben von nova-Institute und HempConsult, zwei deutschen Unternehmen, die das europäische Marktpotenzial für nicht-psychoaktive CBD-Produkte erforscht haben, liegt die Nachfrage nach CBD in Europa bei einem Wert von ungefähr 2 Milliarden Euro.

Dieser wachsende Markt wirkt sich unmittelbar auf die Beliebtheit von CBD aus. Dank immer mehr Unternehmen und Produkten auf dem Markt, werden Kunden auch mehr Informationen über CBD und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten präsentiert.

VERSTÄRKTE WAHRNEHMUNG

Alle Faktoren, die wir bisher in diesem Artikel besprochen haben (mehr Forschung, verbesserte Zugänglichkeit und gewachsene Märkte) sind an und für sich bereits bedeutend. Gemeinsam können sie jedoch die Wahrnehmung von CBD auf globaler Ebene erhöhen.

Die Forschungen über CBD befördern zum Beispiel unzählige Medienberichte über neue wissenschaftliche Studien, die jeden Aspekt dieser einzigartigen Chemikalie untersuchen.

In der Zwischenzeit macht die Tatsache, dass CBD zugänglich und legal ist, es den Nutzern leichter, mit CBD-Produkten zu experimentieren und sie selbst auszuprobieren. Das wachsende Marktpotenzial bedeutet auch, dass Unternehmen und andere Interessengruppen mehr Informationen über CBD zusammenstellen und anbieten.

In der heutigen Zeit ist es einfacher als je zuvor, diese Informationen zu verbreiten und ein globales Publikum zu erreichen. Durch die zunehmende Medienaufmerksamkeit und den Aufstieg von sozialen Medien, kommen die Menschen täglich mit Informationen zu CBD in Kontakt, unabhängig davon, wo sie leben.

CBD IST EXTREM VIELSEITIG

Zu guter Letzt ist einer der Hauptgründe, warum CBD so populär geworden ist, seine Vielseitigkeit.

Für einige ist es eine wichtige Nahrungsmittelergänzung, für andere ein neuer Zusatz für ihre Gesundheits- und Schönheitspflege.

Wir bei Cibdol sind zuversichtlich, dass jeder von dieser unglaublichen Chemikalie profitieren kann. Deshalb widmen wir uns der Herstellung von CBD Ölen, Cremes und Nahrungsergänzungsmitteln für alle möglichen Anwendungen.

Um mehr über CBD zu erfahren und darüber, wie es Dir helfen kann, verschiedene Aspekte Deines Lebens zu verbessern, besuche einfach unsere Website und bestelle noch heute.