10 Fakten Über Hanf

Veröffentlicht:

Wenn wir in diesem Blog über Hanf sprechen, dann beziehen wir uns nicht auf die spezielle Art des rauchbaren Hanfs, die die meisten von uns kennen und lieben. Obwohl beide Arten zu der gleichen als Cannabis bekannten Pflanzengruppe gehören, macht Dich die zweite Hanfart tatsächlich nicht high, was aber nicht bedeutet, dass sie weniger wertvoll ist!

Industrieller Hanf zählt zu den vielfältigsten Pflanzen überhaupt und aus diesem Grund haben ihn Menschen seit mehr als Tausenden von Jahren kultiviert. Hanf wird für unzählige Dinge verwendet, von Textilien und Papierproduktion, bis hin zur Konstruktion oder für die Produktion erneuerbarer Treibstoffe.

DIE VIELFÄLTIGEN EINSATZMÖGLICHKEITEN VON HANF

1. Der Hanf befindet sich unter den am schnellsten wachsenden Pflanzen und war eine der ersten, die vor Tausenden vor Jahren zum ersten Mal gesponnen wurde, um verwendbare Fasern für die Textilproduktion herzustellen. Es ist allgemein bekannt, dass der Hanfanbau seinen Ursprung vor 5.000 Jahren in China fand. Aber auch die alten Ägypter haben bekanntlich industriellen Hanf kultiviert.

2. Bis zum frühen 19. Jahrzehnt, als die Maschinen es erleichterten die Baumwolle für industrielle Zwecke zu ernten, sind fast alle Textilien, wie zum Beispiel Kleidung, Schuhe und Stoffe aus Hanf hergestellt worden. Ungefähr zur gleichen Zeit wurde in den USA für viele Schulbücher ebenfalls Hanf verwendet.

3. Eine der ersten Papierfabriken in den USA war im Besitz des Gründervaters Benjamin Franklin. Seine Fabrik verarbeitete Hanf für die Papierproduktion. Der Krieg im Jahr 1812 war eigentlich ein Krieg, den die Vereinigten Staaten und England um Hanf führten.

4. In Amerika war es irgendwann vom Gesetz vorgeschrieben, dass EinwohnerInnen Hanf anbauen dürfen. In Virginia, im frühen und Mitte des 18. Jahrhunderts konnte man sogar ins Gefängnis gesteckt werden, wenn man keinen Hanf kultiviert hat. Ungefähr 200 Jahre lang konnte man in den frühen Zeiten in Amerika seine Steuern mit dem angebauten Hanf bezahlen.

5. Das erste beliebte Automobil, Henry Fords berühmtes Modell-T rollte mit Benzin, das aus Hanf produiziert wurde und sogar das Auto selbst wurde fast gänzlich aus Hanf hergestellt. Henry Ford war ebenfalls im Besitz von großen Hanfplantagen. Das Modell-T war manchmal auch bekannt unter dem Namen "Das Auto, das aus der Erde gewachsen ist". Bei den meisten Teilen dieses Modell-T, einschließend der Karosserie, wurde ebenfalls Hanf angewendet, da er stärker als Stahl war.

6. Über Jahrtausende spielte Hanf eine wichtige Rolle für maritime Entdeckungen, Transport und Kriegsführung, zudem bestanden praktisch alle Seile und Segel der Schiffe aus Hanf.

7. Die meisten Gemälder aus frühen Zeiten, darunter die der klassischen Meister, wie zum Beispiel Van Gogh oder Rembrandt, malten auf Hanfleinen. Das Wort "canvas" kommt zur Hälfte aus dem Englischen "canevas", was eine Variation des lateinischen Wortes Cannabis ist.

HANFSAMENÖL

8. Ab 1937 wurden in Amerika die meisten Farben und Lacke aus Hanfsamenöl hergestellt.

9. Die amerikanische Regierung sagte im frühen 20. Jahrhundert voraus, dass das ganze Papier innerhalb einiger Jahrzehnte aus Hanf hergestellt werden würde und dass es aus diesem Grund nicht mehr länger notwendig sein wird Bäume zu fällen. Die US hatte Pläne für Hanfprogramme seitdem Studien bewiesen hatten, dass Hanf im Vergleich zu Bäumen bis zu 4x mal größere Ernten für die Papierproduktion erzielt.

10. Die meisten frühen Bücher, Karten, Flaggen, sowie auch die amerikanische Verfassung und Entwürfe für die Unabhängigkeitserklärung wurden aus Hanf hergestellt.


Cibdol