Ist CBD Öl Nach Britischem Recht Legal?

Veröffentlicht:

Die Unterscheidung zwischen Hanf und Cannabis ist verschwommen und ein Thema, das Kontroversen auslösen kann. Viele werden schwören, dass Hanf und Cannabis ein und dasselbe sind und Hanf und alle seine Nebenprodukte daher illegal sind. Tatsächlich gibt es einige Länder, die ihre Politik derart auslegen - einschließlich der Vereinigten Staaten, die erst vor kurzem angefangen haben, lockerer mit Hanf umzugehen.

HANF UND CANNABIS: EIN UND DASSELBE?

Die Sache ist, dass es technisch gesehen korrekt ist. Wenn man in der Geschichte zurückblickt, wurde Cannabis oft als Hanf bezeichnet, wobei Hanf neben seinen industriellen Anwendungen geraucht und für medizinische Zwecke verwendet wurde. Hanf war einfach ein anderes Wort für Cannabis. Das ist so, weil, soweit es die Natur betrifft, Hanf und Cannabis so ziemlich dasselbe sind. Hanf ist eine Art von Cannabis sativa, ebenso wie viele der Pflanzen, die heute als Cannabis angesehen werden. In gewissem Sinne sind es Cousins.

UNDUSTRIELLEN ANWENDUNGEN

Warum sind Hanf und CBD in einigen Orten nun legal? Menschliches Eingreifen. Durch selektive Zucht wurden dem, was wir heute als Hanf bezeichnen, die psychotropen Verbindungen herausgezüchtet - unter Begünstigung von Eigenschaften, die ihn hoch hinaus wachsen lassen, mit langen Stielen für die industrielle Nutzung und um viele Samen zu produzieren, die als Nahrungsquelle dienen. Deshalb sind Hanf und Cannabis heute gänzlich unterschiedliche Arten. Dies bringt uns genau dazu, warum Hanf und das daraus hergestellte CBD Öl in Großbritannien legal sind: Die gesetzliche Definition.

RECHTMÄSSIGKEIT IN GROSSBRITANNIEN

Im Vereinigten Königreich ist Hanf legal, solange sein THC-Gehalt weniger als 0,2% beträgt. Daher gelten auch Produkte aus solchem Hanf als legal. CBD ist nicht psychoaktiv, was bedeutet, dass man davon nicht high werden kann und somit gilt es als sicher. Cibdol CBD Öl wird aus Hanf hergestellt, der innerhalb dieser Grenzen liegt - tatsächlich enthält Cibdol CBD Öl 0% THC! Es ist legal, ebenso wie Hanfsamen und -Öl, dass man im Supermarkt kaufen kann.

NICHT PSYCHOAKTIV

Alles in allem gibt es also keinen Grund zur Sorge über die Rechtmäßigkeit von CBD Öl in Großbritannien. Obwohl er immer noch mit ein wenig Skepsis betrachtet wird, wächst die Akzeptanz von Hanf und seinen Produkten - vor allem da früher gestreute Fehlinformation jetzt auffliegen. Mit Cibdol bist Du in sicheren Händen.


Cibdol